Von Montag bis Samstag kein Zugverkehr zwischen Engstingen (- Trochtelfingen) und Gammertingen.
Es verkehren Busse als Schienenersatzverkehr.
Ersatzfahrplan ab 14.09.2020

Nächste Sonderfahrt

- keine Fahrten verfügbar -

Fahrt suchen

z. B. 27.09.2020
z. B. 27.09.2020

AlbCard

Gästekarte Schwäbische Alb.
Ihr "Alb Inclusive" Urlaub.

Weitere Infos

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich:
0 Artikel

Warenkorb anzeigen

Maßnahmen Corona-Virus

COVID-19-Epidemie

Verkehrsministerium rät bei Fahrten mit Bussen und Bahnen zu umsichtigem Verhalten zur Verringerung des Infektionsrisikos​.

Im ÖPNV gilt ab dem 27.04.2020 eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Personen ab 6 Jahren.

Auf der Grundlage der mit Datum vom 16.03.2020 seitens der badenwürttembergischen Landesregierung verfügten Corona-Verordnung und im Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber den Fahrgästen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat die Geschäftsführung der Schwäbischen Alb-Bahn folgende Entscheidungen getroffen.

Für die getroffenen Maßnahmen bitten wir um Verständnis. Sie dienen dem Infektionsschutz und damit der Gesundheit von uns allen.

Über die weitere Entwicklung halten wir sie auf dieser Seite auf dem Laufenden!

Fahrplan

  • Bis Ende November 2020 finden keine öffentlichen Dampfzugfahrten statt.

Service und Fahrkartenverkauf

Die Führerstandstüren in den Zügen bleiben geschlossen.

Sie erreichen uns unter unserer kostenlosen Kundenhotline Telefonnummer 0800 – 4447673.

Kein Minibar-Verkauf von Getränken und Snacks in den Zügen an Sonn- und Feiertagen in der Hauptsaison.

Hygiene im ÖPNV

Angesichts der wachsenden Infektionszahlen durch das Corona-Virus rät das Verkehrsministerium Baden-Württemberg zu umsichtigem Verhalten im öffentlichen Personennahverkehr. Insbesondere sollten Risikogruppen gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts unnötige Fahrten vermeiden. Generell wird empfohlen, Stoßzeiten von Bussen und Bahnen zu umgehen. 

Wichtig ist außerdem:

  • das Abstandhalten zu anderen Fahrgästen, indem beispielsweise alle Türen zum Ein- und Aussteigen genutzt werden und sich die Fahrgäste gleichmäßig im Fahrzeug verteilen.
  • Unsere Triebfahrzeugführer sind angewiesen, die Türen in unseren Zügen automatisch zu öffnen, um das Berühren der Türöffnungstasten durch unsere Fahrgäste zu vermeiden.
  • Das Verschieben von Einkaufs- und Besorgungsfahrten auf Zeiten, in denen Berufspendler, und ab 4. Mai die Schüler, nicht unterwegs sind.
  • Das Beachten der Hygienehinweise der Bundesregierung und des Robert Koch-Instituts wie gute Handhygiene und das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette.
  • Im ÖPNV gilt ab dem 26.04.2020 eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Personen ab 6 Jahren.

bwegt Hygiene-Knigge für den ÖPNV

Dokumente: 

Hygiene im ÖPNV
Hygiene im ÖPNV

Kontakt

Reisedienst der
Schwäbischen Alb-Bahn

Bahnhofstraße 8
72525 Münsingen

Tel. 0800 4447673 (kostenfrei)

reisedienst@alb-bahn.com
www.alb-bahn.com

Öffnungszeiten

Ganzjährige Schalteröffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:30 – 14:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Zusätzlich in der Hauptsaison
14. Juni - 1. November 2020:

Samstag: 8:30 - 14:00 Uhr
Sonntag + Feiertag: 10:00 - 17:30 Uhr