Was fährt heute

Nächste Sonderfahrt

- keine Fahrten verfügbar -

Fahrt suchen

z. B. 10.07.2020
z. B. 10.07.2020

Zeig dei Billettle

Einkauf in Trochtelfinger Geschäften wird mit teilweiser Erstattung des Preises für das Bahnticket belohnt.

Weitere Infos

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich:
0 Artikel

Warenkorb anzeigen

Saisonstart am kommenden Sonntag, 14.06.2020

An Sonn- und Feiertagen wieder mehr Züge bei der Schwäbischen Alb-Bahn

Pressemitteilung Nr. 12/2020 vom 09.06.2020

An Sonn- und Feiertagen wieder mehr Züge bei der Schwäbischen Alb-Bahn:
Saisonstart am kommenden Sonntag, 14.06.2020
Auch werktags wieder normaler Zugverkehr zwischen Ulm und Engstingen

Münsingen. Am kommenden Sonntag, 14.06.2020 ist es endlich wieder soweit: Auch bei der Schwäbischen Alb-Bahn wird ganz offiziell die Sommersaison 2020 eingeläutet – aufgrund der im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie erlassenen Vorschriften deutlich später als in den Vorjahren, als es traditionell am 1. Mai losging.

Dies bedeutet, dass unsere Züge an Sonn- und Feiertagen mit Blick auf den verstärkten Freizeitverkehr nach einem erweiterten Fahrplan verkehren. Dieser beinhaltet auch die beliebten, umsteigefreien Direktverbindungen von bzw. nach Ulm Hbf.

Auch werktags keine coronabedingten Fahrplaneinschränkungen mehr

Auch im Zugverkehr an Werktagen kehrt ab Montag, 15.06.2020 wieder die Normalität zurück. Die letzten, aufgrund der COVID-19-Pandemie verfügten Fahrplaneinschränkungen fallen damit ab kommendem Montag weg.

Dies bedeutet, dass montags bis freitags auch die folgenden beiden „Spätverbindungen“ wieder auf der Schiene angeboten werden:

  • SAB 81755 im Abschnitt Münsingen (ab 17:30 Uhr) – Engstingen (an 18:02 Uhr)
  • SAB 106 im Abschnitt Engstingen (ab 18:04 Uhr) – Münsingen (an 18:37 Uhr)

Zwischen Engstingen und Gammertingen weiterhin nur Schienenersatz-verkehr möglich

Leider bleibt der Streckenabschnitt zwischen Engstingen und Gammertingen seitens der zuständigen Eisenbahnbehörden mindestens bis zum 26.07.2020 gesperrt, so dass hier weiterhin keine Züge verkehren können.
Die ausfallenden Züge werden durch SAB-Busse des Schienenersatzverkehrs ersetzt.
Dies gilt auch für die Rad-Wander-Shuttles der SWEG.

Kostenlose Fahrradbeförderung in den Zügen der SAB

Fahrräder können in allen Zügen der Schwäbischen Alb-Bahn im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten kostenlos mitgenommen werden. Im Schienenersatzverkehr ist nur eine eingeschränkte Fahrradmitnahme möglich.

Sonnenalb-Express startet in die Saison

Ebenfalls am kommenden Sonntag startet der Sonnenalb-Express in die Sommersaison 2020. Der beliebte und mit einem Fahrradanhänger ausgestattete Oldtimerbus pendelt dreimal täglich zwischen Reutlingen bzw. Gönningen und Engstingen.

Mit diesem Bus lassen sich viele der Erholungs- und Freizeitziele auf der Sonnenalb auf direktem und kurzem Weg erreichen. In Engstingen besteht bequemer Anschluss von und zu den Zügen der Schwäbischen Alb-Bahn sowie
zu weiteren Rad-Wander-Bussen.

Tägliche Öffnung des Fahrkartenschalters im Bahnhof Münsingen

Die Verkaufsagentur im Bahnhof Münsingen hat ab kommendem Sonntag nun täglich geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag: 8:30 bis 14:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10:00 bis 17:30 Uhr

StationsBuffet am Bahnhof Münsingen hat wieder geöffnet

Erst mit einer Einkehr im gemütlichen StationsBuffet am Bahnhof Münsingen wird ein Ausflugstag auf der Schwäbischen Alb zu einer richtig runden Sache.
Ruth Ertler und ihr Team verwöhnen ihre Gäste mit schwäbischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen sowie gekühlten Getränken, entweder im traditionsreichen Bahnhofsgebäude oder im Freien auf dem Hausbahnsteig.
Geöffnet hat das Stations-Buffet an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Lokalbahn zwischen Amstetten und Gerstetten nimmt ebenfalls den Betrieb wieder auf

Auch die Lokalbahn nimmt am kommenden Sonntag, 14.06.2020 ihren Verkehr zwischen Amstetten/Württ. und Gerstetten wieder auf. Hier verkehrt der historische Fuchs-Triebwagen T06. In Amstetten besteht Anschluss von und zu den Zügen der Filstalbahn (KBS 750).

Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gilt weiter

Für alle Fahrgäste, die älter als sechs Jahre sind, gilt weiterhin die Verpflichtung, in allen Bussen und Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Nähere Informationen und sämtliche Fahrpläne im Detail finden Sie auf der Homepage der Schwäbischen Alb-Bahn unter www.alb-bahn.com.

Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAB unter der kostenlosen Kundenhotline 0800-4447673 ebenfalls sehr gerne zur Verfügung!


Ihre Schwäbische Alb-Bahn

Schwäbische Alb-Bahn GmbH, Bahnhofstraße 8, 72525 Münsingen
Bernd Lutz, Stabsstelle Qualität und Kommunikation

Kontakt

Reisedienst der
Schwäbischen Alb-Bahn

Bahnhofstraße 8
72525 Münsingen

Tel. 0800 4447673 (kostenfrei)

reisedienst@alb-bahn.com
www.alb-bahn.com

Öffnungszeiten

Ganzjährige Schalteröffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:30 – 14:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Zusätzlich in der Hauptsaison
14. Juni - 18. Oktober 2020:

Samstag: 8:30 - 14:00 Uhr
Sonntag + Feiertag: 10:00 - 17:30 Uhr